2 Sekunden

… haben wir im Visual Merchandising in der Regel maximal Zeit, um unsere Botschaft an den Kunden zu bringen. Studien zufolge werden in dieser kurzen Spanne bereits drei Dinge bewusst und sieben Dinge unbewusst wahrgenommen.

Dabei hat besonders das unbewusst Wahrgenommene Potential, zum Verhängnis zu werden: Tote Fliegen an der Scheibe, zu wenig Licht im Schaufenster, schiefe Preiszettel oder eine schmutzige Fassade können in Summe negative Gefühle auslösen, die sich ungünstig auf die Kaufentscheidung auswirken.

Fragen Sie sich also regelmäßig, welchen ersten Eindruck Ihr Außenauftritt erweckt!